„Ohne sie wäre ich nicht da, wo ich bin“


Frühstückseinladung bei Brigitte Pizzera, Mama des Kabarettlieblings Paul. Sie empfängt uns in ihrer neuen Wohnung in Graz, der Sohnemann hat Brötchen mitgebracht. Die Räume sind noch leer, der herzenswarme Umgang der Mama mit ihrem „Mamabub“ wärmt die kahle Wohnung schnell. „Nervös?“, fragt er sie und streichelt über ihre Hand.

Interview in der Kleinen Zeitung